Jahresbegleitung

Mit meiner Jahresbegleitung „Dem Guten mehr Gewicht“ folge ich einem starken inneren Impuls. Alles, was Du dazu wissen musst, erfährst Du genau hier & jetzt. Danke, dass Du Dir die Zeit nimmst!

Dem Guten mehr Gewicht – verbunden, freudig, voller Licht & Zuversicht

Vor vielen Jahren – ich war ca. 30 Jahre alt –  hat mir die weise Astrologin Willi Keyserling (1921 – 2010) ein Horoskop gemacht. Ich nahm es damals auf Tonbandkassette auf. Zu dieser Zeit war ich unglücklich Single, hab rund um die Uhr gearbeitet und war meilenweit von meinem Seelenweg abgekommen. Die damals über 70jährige Willi meinte mit ihrer ruhigen, knorrigen Stimme „Deine Meisterung liegt in der Gruppe“ und dass ich in die Natur gehen sollte und Menschen die Steine zeigen oder so etwas in der Richtung, anderen einen Sinn geben und ab dem Alter von 48 auch immer mehr schreiben. Ich verließ ihr einfaches Kämmerchen mit einem großen Fragezeichen auf der Stirn. Erst vor ca. 2 Jahren hörte ich mir die Aufzeichnung noch einmal an. Ich kam dabei aus dem Staunen nicht mehr heraus. Alles ist bisher eingetreten. Ich bin am rechten Weg.

…warum jetzt
Im verrückten Jahr 2020 sind immer wieder Frauen auf mich zugekommen und wollten sich von mir beraten, begleiten und inspirieren lassen. Diesem Ruf folgte ich. Aus dem Herzen heraus und im Vertrauen, dass ich das Richtige tue. Ich wurde im März 50 und möchte noch mehr das tun, wofür ich hier bin. Besonders meine Steine haben mir gezeigt, dass ich nur meiner Begeisterung folgen muss, um schier Unvorstellbares wahr zu machen. Sie haben mir den Weg zu vielen wundervollen Menschen und ihren Geschichten geöffnet. Freude hat eine unglaubliche Energie!

…was ich wirklich, wirklich will
Mein Wunsch ist so klar wie nie zuvor: Ich möchte eine Frauengruppe durchs Jahr begleiten, um das weiterzugeben, was mich so glücklich und dankbar macht: meine Gelassenheit, mein Vertrauen in das Gute, meinen Humor, meine Leichtigkeit, mein Wissen in so vielen Bereichen und ja – auch meine Lebensweisheit. Denn es ging mir nicht immer so gut wie jetzt. Ich habe einen weiten Weg hinter mir, habe tiefe Täler durchschritten und es gab viele Momente, in denen ich nicht mehr weiter wusste und zutiefst verzweifelt war. Als ich 27 war, wollte ich nicht mehr leben, ich hatte jegliches Vertrauen verloren. Aber da war immer dieser kleine Lichtfunken in mir, der nicht erlöschen wollte und der mich mittlerweile strahlen und leuchten lässt – innerlich und äußerlich. Intuitiv wusste ich immer, dass es einen Grund gibt, warum ich genau jetzt hier bin. Den kenne ich jetzt. Ich bin eine Licht- und Freudenbringerin.

…meine Sternstunde
Die Idee, wie diese Jahresbegleitung, die mir schon länger im Kopf herumspukte, aussehen sollte, hat mich an einem Septembernachmittag am Fahrrad ereilt. Nicht in der idyllischen Natur, sondern an der lauten, viel befahrenen Lände in Wien, unterwegs zu einem Termin. Egal! Aufs Wie kommt es nicht an. Die Idee war auf einmal da und sie war klar.  Sternenklar. Dann hat es bis November gedauert, bis ich das alles niedergeschrieben habe. Am 11.11.20 um 11:11 hab ich auf dem Balkon meines Office Rooms im 25hours Hotel Wien kurz meditiert, mich dann an den Schreibtisch gesetzt und es floss nur so aus mir heraus. Jedes einzelne der 12 Monatsthemen schien schon festzustehen. Aus dem Lautsprecher im Hotelrestaurant tönte an diesem Tag „My Way„. Yes!

…was Du von mir bekommst

  • 12 Monate, die Du nie vergessen wirst
  • Inspirationen, praktische Tipps & Aufgaben rund um ein Monatsthema
  • Einen wöchentlichen Mail-Impuls
  • Regelmäßigen Austausch in einer feinen Frauenrunde
  • Ein Willkommens-Paket (per Post, zum Auspacken und Angreifen!)
  • Ein Geburtstagsgeschenk (Überraschung!)
  • Ein monatliches Treffen (vorrangig in Wien bzw. über Zoom, wenn Du nicht in Österreich bist)
  • Noch viel mehr… aber ich bin eine Meisterin der Spontanität und Flexibilität

…was mir wichtig ist
Mein tiefer Wunsch ist es, eine Gruppe zu bilden, die sich verbunden fühlt und füreinander da ist. Ich habe in den letzten Jahren erlebt, was das bedeuten kann. Ein Abend in unserer Frauen-Meditationsrunde, als eine von uns gerade vor einem Monat ihre einzige Tochter durch einen tragischen Unfall verloren hatte, bleibt mir ewig in Erinnerung. Wir haben gemeinsam geweint, wir haben geredet, aber auch geschwiegen, und es war so unglaublich traurig, herzzerreißend und wunderschön zugleich. Seit diesem Abend weiß ich: Egal, was mir je passieren sollte, ich bin gehalten. Nicht nur von meiner Familie, sondern auch von dieser Runde an warmherzigen Frauen. Meine Vision ist, dass jede Frau in so eine Runde eingebettet ist, dass wir uns gegenseitig unterstützen und voneinander lernen. Jede ist Schülerin und Meisterin zugleich.

…wer ich bin
Ich bin 1971 in Zell am See geboren, bin dann von dort nach der Schule für ein Jahr nach Paris geflüchtet, um danach der Vernunft halber eine kaufmännische Ausbildung in Salzburg zu absolvieren. Dann ging ich nach Wien und studierte Publizistik kombiniert mit Psychologie und Wirtschaft. Seit 1992 lebe ich hier mit meiner Familie. Meine Töchter wurden 2003 und 2006 geboren, und ich bin seit 2005 verheiratet. Seit meinem Studienabschluss bin ich Journalistin, habe außerdem eine Ausbildung als Bachblüten-Beraterin und u.a. drei Jahre lang mein eigenes „Zentrum für Wohlbefinden“ aufgebaut und geführt. Dann rollten meine Steine daher, ich fing an Workshops für Frauen zu halten, und tat endlich nur mehr das, was mich begeistert. Schreiben, gestalten und Menschen begleiten.

…wie Du mich noch besser kennenlernen kannst
Ich glaube, wenn Du hier auf meiner Webseite gelandet bist, ist das kein Zufall. Du spürst ganz genau, ob Du mit mir und meinem Tun in Resonanz gehst. Ich kann Dir auf jeden Fall empfehlen, in meinen Steine-Blog hinein zu schmökern, der ist persönlich und offenherzig. Vielleicht ist das ein guter erster Schritt, um mich ein wenig kennen zu lernen und ein Gefühl für das zu bekommen, was ich tue und wie ich ticke.

…wie ich am liebsten kommuniziere
Ich selbst möchte nicht noch mehr auf Social Media sein, als ich es ohnehin schon bin. Deswegen wird es auch keine Facebook-Gruppe geben. Ich will das echte Leben, ohne Filter, Likes und Kommentare. Ich sehne mich nach richtigen Treffen, nach Ausflügen in die Natur, nach gemeinsamen Meditationen, nach Umarmungen (wenn das wieder möglich ist), nach in-die-Augen-Schauen und Erlebnissen „in echt“. Ich telefoniere gerne, ich schreibe gerne, ich treffe mich gerne, ich spüre gerne, ich lache, lächle und weine gern.

…was Dein Beitrag ist
Auch hier bin ich meinem Herzen gefolgt. Ich habe keine Kalkulation gemacht und keinen Businessplan und habe mein Angebot nicht mit anderen am Markt verglichen. Das Unkonventionelle liegt mir eben. Tatsächlich ist mir der Beitrag für dieses Jahr unter der Dusche eingefallen. Ich musste wirklich laut lachen, denn es war auf einmal so was von klar, was es kosten soll. Also: 

2021 €

2021 Euro (ca. 168,-/Monat) dafür, dass Du dieses Jahr 2021 niemals vergessen wirst. Du wirst immer wissen, dass das 2021 das Jahr war, in dem Du vieles in Deinem Leben zum Besseren geändert hast und Menschen getroffen hast, die immer mit Dir verbunden sein werden. Auch das Thema Geld wird uns übrigens einen Monat lang beschäftigen – spätestens dann wirst Du erfahren, wie Du genau diese Summe und noch viel mehr auf Dein Konto zaubern kannst.

Wenn Du jetzt ein klares JA wahrnimmst, kannst Du hier Deinen Platz in der Runde buchen. Wir haben schon gestartet, aber Du kannst gerne noch dazukommen. Alles weitere klären wir persönlich. Du kannst mich auch gerne für weitere Infos kontaktieren und wir vereinbaren ein „Kennenlern“-Zoom!

Wenn Du noch Zweifel hast, beobachte einfach in der nächsten Zeit, ob Du mit meinem Angebot liebäugelst. Wenn ja, können wir auch gerne persönlich reden. Schreib mir doch einfach oder ruf mich an. Ich freu mich!

Kommt ein klares Nein, dann danke, dass Du trotzdem bis hierher gelesen hast. Vielleicht ist es einfach nicht das Richtige für Dich.

Dem Guten mehr Gewicht – verbunden, freudig, voller Licht & Zuversicht