Grab- und Gedenksteine

Die Idee, dass ich „Grabsteine“ machen soll, habe ich tatsächlich eines Nachts im Traum empfangen. Und dazu auch gleich das Wort, das auf dem Grabstein für meinen vor langem verstorbenen Vater stehen sollte. Mehr dazu in meinem Blog.
Seither habe ich viele berührende Aufträge für Grab- und Gedenksteine bekommen, unter anderem diesen: Eine Kundin hat sich Steine für ihre im Babyalter verstorbene Tante und für ihr Sternenkind, das nie das Licht der Welt erblicken durfte, gewünscht.

Herzlichen Dank für die wundervollen Steine! Ich freue mich so sehr, für die beiden Seelen endlich ein so schönes Denkmal gefunden zu haben. Jetzt fühlt es sich so an, als hätte jeder seinen richtigen Platz und die Ordnung ist wieder hergestellt.

...schrieb mir danach die Kundin

Hier noch einige Beispiele für Gedenk- und Grabsteine…

One thought on “Grab- und Gedenksteine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code